Zur Zeit keine Terminänderungen. Der Wochenmarkt findet normal statt.
Erweiterte Suche

Rezept des Monats

Überbackener grüner Spargel mit Ofentomaten und Tiroler SpeckJun 2017

Überbackener grüner Spargel mit Ofentomaten und Tiroler Speck

193 Min4 Personen

Zutaten

  • 12 Stk KLEINE STRAUCHTOMATEN
  • 3 EL OLIVENOIL
  • 1 EL PFEFFER U. MEERSALZ
  • 1 Stk TYMIAN
  • 1 Stk KNOBLAUCH
  • 150 g TIROLER SPECK
  • 1 kg GRÜNER SPARGEL
  • 100 g SEHR ALTEN GOUDA
  • 1 Stk CIABATTA BROT

Zubereitung

Tomaten waschen, Blume unten herausschneiden, quer zur Blume halbieren – die Tomate kann so besser gewürzt werden und hat dadurch mehr Geschmack und sieht außerdem besser aus!
Backofen auf 100 Grad vorheizen. In einer Auflaufform 2 EL Olivenöl verteilen, halbierte Tomaten mit der Schnittfläche nach oben hineinsetzen. Mit Salz, Pfeffer, abgezupften Thymianblättern und fein gehacktem Knoblauch bestreuen, mit Olivenöl beträufeln, 3 Stunden bei 80 Grad auf der mittleren Schiene garen lassen, Tomaten nicht bewegen. Aus dem Ofen nehmen und auf dem Spargel verteilen. Tomaten können 1 Tag vorher zubereitet werden, dann im Backofen kurz erwärmen. Immer vorsichtig aus der Auflaufform heben. Kein Umluft.
120 g Tiroler Speck in ca. ½ cm breite Streifen schneiden, in wenig Rapsöl in einer Pfanne knusprig braten, aus der Pfanne nehmen, auf Küchenpapier abfetten lassen.


1 kg grünenSpargel waschen und schräg in 6 cm lange Stücke schneiden, in Salzwasser ca. 2 Min. abkochen, unter kaltem Wasser abbrausen damit der Kochvorgang unterbrochen wird.


2 EL Olivenöl in eine Auflaufform geben, Spargelstücke darin verteilen, 100 g sehr alten Gouda grob raffeln und über dem Spargel verteilen.

Backofen auf 220 Grad vorheizen – kein Umluft – überbacken bis der Käse bräunt. Spargel auf Tellern hübsch verteilen, Ofentomaten obenauf geben, mit dem knusprigen Speck bestreuen.

Dazu reiche ich knusprige Ciabatta-Brotwürfel, Brotwürfel auf Backpapier geben, mit Öl beträufeln und im Backofen unter der Auflaufform knusprig rösten.

Sehr einfach und sehr lecker !